Eurythmie auf Skiern

A, B, E, H, I, K, L, M, O, P, R, S, T, U, W kennenlernen und anwenden. 21 Videos, 60min

CoverSkiEu2016_1592x996.jpgDer erste Multimedia-Step-by-Step-Eurythmie-Kurs der Welt: Video, Text und Landschaft!

Eine Einführung in die Eurythmie und die Welt des ätherischen Bewegens. Mit ausführlicher Beschreibung der Lautgebärden A, B, E, H, I, K, L, M, O, P, R, S, T, U, W und ihrer Anwendung auf der Piste.

In der Eurythmie werden die Bewegungen des Körpers nach dem System der Sprache gegliedert und gestaltet, und wer eurythmisch Ski fährt, merkt, dass jeder Buchstabe eine andere Wirkung hat. Der eine verstärkt die Dynamik in den Kurven, ein anderer hilft mir zu bremsen, ein dritter will Rhythmus, der nächste möchte losziehen und ein weiterer unterstützt mich, ein steiles Gelände zu beherrschen. Das macht Freude und regt an, kreativ zu werden.

Monika Birkhofer und Theodor Hundhammer haben im Winter 2010 angefangen, mit Eurythmie auf Skiern zu experimentieren und die eurythmischen Gebärden für die Buchstaben mit dem Fahrerlebnis in Einklang zu bringen. Monika ist keine Eurythmistin, aber das ist kein Hinderungsgrund, um Eurythmie auf Skiern auszuüben und Spass daran zu haben. Auch Du kannst dir mit Hilfe der Videos und den ausführlichen Beschreibungen die nötigen Kenntnisse schnell und umfassend aneignen.

Wir halten uns vor allem an die Buchstaben, die eine schöne Dynamik für das Skifahren bringen. Wer noch andere Gebärden kennenlernen und beim Skifahren ausprobieren möchte, kann sich diese von jedem Eurythmisten in seiner Nähe zeigen lassen.

Die Videos beinhalten die Demonstration der Laute und zeigen ihre Anwendung beim Fahren. Dazu kommen ausführliche Texte aus dem Buch "Eurythmie auf Skiern" von Theodor Hundhammer, in der die Grundgebärden und ihre Variationen für das Skifahren ganz genau erklärt sind.

 

Kursvorschau

Skifahrer-Eurythmist-Skieurythmist vlnr.PNG

_MG_5195.JPG